Ein Stück vom Paradies

Ein Stück vom Paradies
date
26. Juli 2021 bis 13. August 2021
10:00 - 16:00
location
Rotes Haus
Dorfstraße 3, 01468 Moritzburg, Deutschland
info
Um Anmeldung wird gebeten: Alexandra Wegbahn – 0176 28815880 – awegbahn@freenet.de

Ein interaktives künstlerisches Ferienprojekt zur gemeinsamen Gestaltung eines Wandbilds für Moritzburg.

Jede:r Mitwirkende hat die Möglichkeit eine kleine Schamotteplatte (Ton) plastisch zu modellieren. Die Künstler:innen beginnen den Arbeitsprozess mit Fragestellungen zum paradiesischen Weltbild. Es geht darum, während der Gestaltung in den Austausch über Visionen und Alternativen für die Zukunft zu kommen. Der Prozess wird von den Künstler:innen fachlich und künstlerisch so begleitet, dass jeder die Möglichkeit hat seine Idee im Material sichtbar zu machen. Um aus den gestalteten Schamotte-Reliefs ein Wandbild zu gestalten, fotografiert jede:r Teilnehmer:in, unter Anleitung oder Hilfestellung der Künstler:innen, seine gestaltete Platte selbst ab. Diese Fotos werden anschließend digital bearbeitet und auf Aluminiumverbundplatten gedruckt. Die grafische Gestaltung beinhaltet eine neue monochrome Farbgebung, eine Reduktion auf den Kontrast und eine Vergrößerung. Damit verstärken wir die individuellen Aussagen. Auch an diesem Teil des Projektes arbeiten die Kinder und Jugendlichen aktiv mit.

Uhrzeiten
Montag – Freitag: 10:00 – 16:00

Teilnahme
Alter: 6 bis 17 Jahre, in Gruppen sowie auch einzeln
Die Teilnahme ist kostenfrei.
Fahrtkosten können nach Rücksprache (zum Teil) übernommen werden.

Abschlusspräsentationen
Die Abschlusspräsentation mit Eltern und Freunden ist für den 27.08.2021 im Roten Haus geplant. Das fertig montierte Wandbild soll am 22.10.2021 feierlichen eingeweiht werden.

Beteiligte Künstler:innen
Alexandra Wegbahn, Michael Melerski, Manuela Henschke

Kooperationspartner
Freie Celestin‐Freinet Schule, Evangelische Gemeinde Reichenberg

Sponsor
Schamottewerk Radeburg GmbH

Gefördert durch