Abschlussfest "Sichtbar, vernetzt, engagiert!"

Abschlussfest “Sichtbar, vernetzt, engagiert!”

date
26. November 2023
15:00 - 17:00
In Kalender eintragen
location
JKS Passage
Leutewitzer Ring 5, 01169 Dresden, Deutschland
info
Ausstellung
info
Ausstellung

Nachbarschaften sind überall – wir sind mittendrin. Mit Stadtteilspaziergängen, Gesprächen im Grünen, Kreativ-Workshops, Ausstellungen u.v.m.


Um Danke zu sagen und um all die Menschen, Initiativen und Engagierten, Akteure und Partner vor Ort, die wir kennenlernen durften, besser miteinander zu vernetzen, laden wir herzlich ein:

Ausstellungseröffnung und Abschlussfest
“Dresdner Nachbarschaften – sichtbar, vernetzt, engagiert!”

Wir freuen uns auf einen Nachbarschaftssonntag mit Euch!

Annett und Gennadi von der Band Colorage sorgen mit Tango- und Klezmer-Klängen für musikalische Unterhaltung. Sie nehmen uns mit auf eine musikalische Reise in den bunten Südosten Europas. Mit Akkordeon und Klarinette bringen sie Lieder zum Zuhören, Träumen und Tanzen. Annett ist eine Musiklehrerin aus Dresden. Gennadi kommt aus Charkiw in der Ukraine und hat dort im Orchester gespielt. Jetzt lebt und spielt er in Dresden..

Gedrucktes zum Mitnehmen

Außerdem liegt die umfangreiche Nachbarschaften-Broschüre im Ausstellungsraum aus. Greift zu und nehmt Euch ein Exemplar mit! Darin kann man wunderbar schmökern und weiter eintauchen in die kleinen Oasen des Miteinanders und die Entdeckungen, die wir in Cotta, Gorbitz, Prohlis, der Johannstadt und an vielen anderen Orten gemacht haben. Der ein oder andere wird sich und seine Geschichte in diesem Heft sicherlich wiederfinden.

Ausstellung bis Ende des Jahres!

Wer es nicht zur Vernissage schafft, hat noch bis Ende des Jahres die Gelegenheit, die Ausstellung zu besuchen und sich selbst im großen Wimmelbild zu verewigen: während der Öffnungszeiten (Montag bis Freitag, 10-14 Uhr) sowie während aller Veranstaltungen in der JKS Passage und nach vorheriger Vereinbarung. Der Eintritt ist kostenfrei.

JKS Passage – mehr als nur Partner und Gastgeber

Der JKS-Standort Passage im grünen Stadtteil Gorbitz befindet sich in einem umfangreichen Veränderungsprozess. Der altbekannte Raum mit seiner langen Tradition als Veranstaltungsort wird gegenwärtig durch neue Formen des Miteinanders erweitert und soll zu einem lebendigen Kultur- und Nachbarschaftszentrum im Herzen des Stadtteils werden. Aktuell verfügt die Passage über einen multifunktionalen Saal mit Bühne und vielfältiger Veranstaltungstechnik, ein Foyer, in dem Platz für die Einrichtung eines Cafés ist, sowie über einen ansprechenden Außenbereich, der in den warmen Monaten stärker genutzt wird – nicht zuletzt, um den angrenzenden Amalie-Dietrich-Platz als Ganzes zu einem friedlichen, belebten Ort zu machen.


Das Projekt Dresdner Nachbarschaften – sichtbar, vernetzt, engagiert! wird gefördert durch das Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen zusammenhalt. Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes im Rahmen des Landesprogrammes Integrative Maßnahmen.

Informiere Deine Freunde