Näh-Café-Treff im SLUB Makerspace

Näh-Café-Treff im SLUB Makerspace

date
13. November 2023
16:00 - 20:00
In Kalender eintragen
location
SLUB – Bibliothek DrePunct/Makerspace
Zellescher Weg 17, 01069 Dresden, Deutschland
info
Workshop
info
Workshop

Reparieren, Flicken, Geschichten erzählen – von alltagstauglich bis kunstvoll ist Nähen eine Praxis, die verbinden kann. In Dresden bieten verschiedene Initiativen und Vereine Nähcafés an. Menschen kommen zusammen, um sich auszutauschen und voneinander zu lernen. Jedes Näh-Café legt einen anderen Schwerpunkt.

Näh-Café on Tour!

Yuliya Firsova – unsere liebste Näh-Café Gastgeberin – verlegt das Handarbeitsstübchen samt Nadeln, Garn und Stoffstücken diese Woche Montag kurzerhand von der Neustadt in den Dresdner Süden. Denn ab 16 Uhr startet der Näh-Café-Treff im SLUB Makerspace… hier treffen sich verschiedene Initiativen und Vereine aus Dresden, die an einem Nachmittag ihre Näh-Projekte anbieten – von Tisch zu Tisch ein neues Projekt, das die Besucher:innen ausprobieren und sofort umsetzen können. Dabei sind unter anderem die Nähcafés des Kultur Aktiv e.V. und des Kaleb e.V.s und das Green Office der TU bietet ein Upcycling Projekt an.

Ihr wollt nicht ganz so weit rausfahren?

Dann schaut bei unserem wöchentlichen Näh-Café in der Galerie nEUROPA vorbei: Seid herzlich eingeladen zum wöchentlichen Näh-Café. Hier kann man plaudern, gemeinsam kreativ werden und Schönes schaffen! Die Teilnahme ist kostenfrei. Wir stellen ein paar Nadeln, Garne und Stoffstücke zur Verfügung. Wer mag, kann selbstverständlich eigene Materialien mitbringen! Erfahrung spielt keine Rolle.

Jeden Mittwoch – 18:00 Uhr – Spielzeug nähen beim Näh-Café

Nach Patchwork nun Spielzeug! Ja, genau! Das geht schneller als man denkt: im Handumdrehen werden aus Stoffresten kleine Tiere, Figuren, Püppchen und alles was die Fanatasie sonst noch hergibt.

Und was tun wir mit all dem Spielzeug, wenn es doch einmal zu viel wird? Den Kindern schenken, den Kleinen und den Großen! Gelegenheiten gibt es dazu immer wieder und spätestens wenn der Dezember und mit ihm der Heilige Nikolaus gekommen ist, wird die Freude umso größer.

Zum Hintergrund

Seit Herbst 2022 lädt die aus Odesa stammende Lehrerin Yuliya Firsova zum Näh-Café in die Galerie nEUROPA ein. Gemeinsam mit anderen Frauen, die aus der Ukraine geflohen sind, haben sie einen Ort geschaffen, an dem sie ihre Seele baumeln lassen, reden, singen, ihre Probleme teilen und Unterstützung und Wärme erfahren konnten.

 


Offene Galerie – was ist das?

In unserer Ladengalerie Galerie nEUROPA präsentieren wir nicht nur Ausstellungen von zeitgenössischen Fotograf:innen mit Ost- und Südosteuropabezug — der Raum steht ebenso für offene Treffs, Kaffeerunden, Spieleabende, Workshops, Seminare, Ideenschmieden usw. offen.

Hier findet ihr alle weiteren Termine und Veranstaltungsformate unserer Offenen Galerie

Informiere Deine Freunde