Workshop - Der Zauber der ZEICHNUNG (Grundkurs 1/2)

Workshop – Der Zauber der ZEICHNUNG (Grundkurs 1/2)

date
17. September 2022
10:00 - 16:00
location
Stadtteilhaus Äußere Neustadt, Raum Wanne
Prießnitzstraße 18, 01099 Dresden, Deutschland
info
Kontakt: info@kulturaktiv.org

Die Teilnahme ist kostenfrei.

yOUR Community – Begegnungen, Bewegung und kulturelle Bildung für ein interkulturelles Miteinander


Der spielerische Umgang mit Graphit, Farbe, Licht und Papier

2-tägiger Wochenend-Workshop am 17. /18.09.22

Tag 1 · Entdeckt mit Workshopleiterin Anne Rosinski den Zauber der Zeichnung und seid mutig, Eure ganz eigene Handschrift zu formen. Gemeinsam erkunden wir das Material Graphit auf dem Papier, im Format und in seiner Vielfalt an Grautönen. Wir spielen mit den Gestaltungselementen – dem Punkt, der Linie und der Struktur. Wir verdichten die Formen und lösen sie wieder auf, spielen mit Licht und Schatten, nutzen Farbe als i-Tüpfelchen und beantworten uns gemeinsam die Frage: Wenn ich Wolken wäre, wie wäre ich?

Tag 2 · Wir beschäftigen uns mit dem Portrait und dem Selbstportrait. Wir erforschen unsere eigenen und die Gesichtszüge der anderen Kursteilnehmer:innen. Mit Hilfe der Blindzeichnung (mit geschlossenen Augen) ertastet ihr euer Gesicht und übertragt die Linie auf das Papier. Es entstehen freie Selbstbildnisse, ohne den Anspruch sich naturnah abbilden zu müssen. Farben ergänzen die Zeichnungen. Mit der Frage: Wenn ich ein Tier wäre, wie wäre ich? gestalten wir die entstandenen Selbstbildnisse weiter. Lasst euch überraschen!

Wir stellen Material bereit. Ihr könnt aber selbstverständlich gern eigene Stifte, Pinsel, Aquarellfarben oder Acrylfarben mitbringen.


Gefördert durch den Freistaat Sachsen im Rahmen des Landesförderprogramms soziale Integration von Flüchtlingen. Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Die Kunstkurse ZEICHNUNG sind Teil eines Projekts von Kultur Aktiv (Deutschland) in Zusammenarbeit mit Ta(r)dino 6 Art Platform (Aserbaidschan) und IZOLYATSIA Platform for Cultural Initiatives (Ukraine), das vom Programm Culture of Solidarity der Europäischen Kulturstiftung und der Bundeszentrale für politische Bildung gefördert wird.