Winterreisen 2022

Vortragsreihe mit langjähriger Tradition: Zum Jahresbeginn laden wir wieder zu Reisevorträgen ein. Die Referent:innen berichten von ihren Ausflügen in nahe oder ferne Länder. Geschichten und Bilder lassen das Publikum in andere Welten eintauchen.

Die Veranstaltungen finden in einer neuen Location statt! Wir freuen uns, in diesem Jahr in der veränderbar (artderkultur) zu Gast sein zu dürfen. Verschiedenste Personen berichten in gemütlicher Runde von ihren Reiseerlebnissen, damit auch bei kälterem Wetter in die Ferne geschwelgt werden kann.

Veranstaltungen

29 Mrz
20:00 - 22:00
Veränderbar
Dresden Neustadt
Eintritt frei!

Matthias Schumann | Moldau

Matthias Schumann | Moldau

Die Republik Moldau oder Moldawien - ein kleines Land im Südosten Mitteleuropas - zählt hierzulande nicht gerade zu den touristischen Hauptreisezielen. Wenn ihr schon immer einmal wissen wolltet, wo Münchhausen auf einer Kanonenkugel geritten ist oder wo sich einer der größten Weinkeller der Welt befindet, dann könnte euch dieser Reisebericht interessieren.[mehr]

5 Apr
20:00 - 22:00
Veränderbar
Dresden Neustadt
Eintritt frei!

Jens Pabst | Guatemala

Jens Pabst | Guatemala

Wir haben von den Maya-Pyramiden, der Kolonialstadt Antigua und atemberaubenden Landschaften gelesen. Als wir nach Guatemala einreisen, haben wir trotzdem kaum eine Vorstellung, was uns da erwartet. So viel Kultur und eine beeindruckende Vielfalt der Natur: karibische Strände, tropische Regenwälder, gigantische Seen oder Nebelwälder in den Bergen.[mehr]

News

    In Partnerschaft mit

    Winterreisen

    Winterreisen bezeichnen eine Vortragsreihe mit langjähriger Tradition. Anfang des Jahren laden wir wöchentlich zu Reisevorträgen ein. Die Referenten berichten von ihren Ausflügen in nahe oder ferne Länder. Geschichten und Bilder lassen das Publikum in die Reiseerlebnisse eintauchen.

    Zeitraum
    01.2022 – 04.2022

    Kontakt
    info@kulturaktiv.org

    Gefördert durch

    Das Projekt wird durch die Förderrichtlinie “Wir für Sachsen” der Bürgerstiftung Sachsen gefördert.