yOUR Community – Ausblick

In den vergangenen zweieinhalb Jahren hat der Kultur Aktiv e.V. mit yOUR Community eine Netzwerkgruppe mit geflüchteten Menschen in Dresden geschaffen und diesen durch kreative und interaktive Angebote viel Kraft, Selbstvertrauen und Wissen über die deutsche Gesellschaft vermitteln können.
Veranstaltet wurden seit März 2016 zahlreiche, monatliche Aktivitäten, welche wir auch in diesem Jahr mit der Unterstützung von Projektpartnern aus dem Stadtteil (Difo – Dresdner Institut für Fortbildung, Flüchtlingsunterkunft K9) weiterführen wollen. Unsere Angebote unterteilen sich in die folgenden, drei Bereiche:

Begegnungstreffen

    • Durch die regelmäßigen Treffen der vorangegangenen Jahre entstand eine Gruppe von Freunden mit hohem Anteil von Geflüchteten, aber auch mit Deutschen und MigrantInnen, welche weiter wächst. Dieses Jahr erwarten die Teilnehmer unterschiedliche Spiele-Veranstaltungen, Kochabende und Kreativangebote. In offener und herzlicher Atmosphäre findet interkultureller Austausch statt, über Fragen des Alltags wird geplaudert und das Gemeinschaftsgefühl gestärkt.

 

Begegnungstreffen 2017

Wanderungen und Exkursionen ins Dresdner Umland

    • Gemeinsam erkunden Geflüchtete, aber auch Deutsche und MigrantInnen, das Dresdner Umland, z.B. Sächsische Schweiz, Osterzgebirge u.a. Teil jeden Ausflugs sind ein gemeinsames Picknick in der Natur und viele Fotos (Gruppe und Portraits). Die Erkundungen in den Natur- und Kulturräumen nutzen wir, um Wissen über Historisches und Gesellschaftliches zu thematisieren. Novum in diesem Jahr: eine Wanderung soll von den Teilnehmern eigenständig geplant werden!

 

Wanderung 2017

Tanz- & Gymnastikkurs

    • Der wöchentliche, zweistündige Kurs umfasst Elemente des Tanzes, Gymnastik und Entspannung. Durch interaktive Begegnung (Spiele/Tanz) sowie Gymnastik (Körperübungen) und Entspannungstechniken wird eine Atmosphäre des bewussten Umgangs mit sich und anderen geschaffen. Spielerische Freude und stärkende Stille wirken unterstützend für den Alltag.

 

Tanz- und Gymnastikkurs 2017

In diesem Jahr werden wir die bisherigen Formate synergetisch mit anderen Aktivitäten des Kultur Aktiv e.V. verknüpfen. Es wird Aktionen im Rahmen der BRN und der tschechisch-deutschen Kulturtage geben. Wir wünschen uns, die geflüchteten Menschen dadurch noch gezielter mit anderen Menschen zusammenbringen zu können. Denn aus unserem Engagement heraus erfahren wir, dass Begegnungen Geflüchteter und Einheimischer immer noch zu selten stattfinden. „Wo kann ich die Deutschen treffen? Die sind so beschäftigt!“ oder „Welche Deutschen sprechen mit mir Deutsch?“ sind oft gehörte Fragen. Durch entsprechende Begegnungs- und Interaktionsmöglichkeiten im Rahmen unseres Projekts yOUR Community werden Gelegenheiten geschaffen, die geflüchtete und nicht-geflüchtete Menschen in Dresden zusammenführen. So können die Geflüchteten ihr in Deutschkursen erlerntes Sprach-Wissen praktisch anwenden, sich mit in Deutschland geborenen Menschen über Fragen des Alltags, über Hobbies aber auch Bildung und Arbeit austauschen und etwas über Deutschland als Land mitten in Europa lernen. Genauso ergeben sich für Einheimische Möglichkeiten, mit Geflüchteten direkt ins Gespräch zu kommen, um so den Menschen hinter der Maske des Fremden zu entdecken.

Wir laden alle Interessierten herzlich ein, an den vielfältigen Veranstaltungen teilzunehmen.

Veranstaltungen April bis Juni

Begegnungstreffen
Die Termine werden bald bekannt gegeben.
Wanderungen
12.09.2020 | Wanderung - Bautzen
10.10.2020 | Pilzwanderung durch die Dresdner Heide

Tanz- und Gymnastikkurs
07.04.2020 - 26.05.2020 | ONLINE: Tanz- und Gymnastikkurs - jeden Dienstag
25.04.2020 | ONLINE: Tanz- und Gymnastikkurs - Wochenendtermin
02.06.2020 | Tanz- und Gymnastikkurs - an der Elbe
16.06.2020 - 25.08.2020 | Jeden Dienstag - Tanz- und Gymnastikkurs - an der Elbe
16.06.2020 | Tanz- und Gymnastikkurs - an der Elbe
22.09.2020 - 27.10.2020 | Jeden Dienstag - Tanz- und Gymnastikkurs
03.11.2020 - 22.12.2020 | ONLINE: Tanz- und Gymnastikkurs - jeden Dienstag

Weitere Hinweise zu Aktionen von Juli bis Dezember folgen.