Abschlussveranstaltung in der Friedrichstadt

Abschlussveranstaltung in der Friedrichstadt

Treffpunkt ostZONE Ausstellung
date
20. November 2021
14:00 - 18:00
location
riesa efau, Dachsaal im Kultur Forum
Wachsbleichstraße 4a, 01067 Dresden, Deutschland
info
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Kontakt und weitere Informationen: 
info@kulturaktiv.org
Leider abgesagt

Leider kann die Treffpunkt ostZONE Abschlussveranstaltung am 20.11.2021 nicht stattfinden. Die aktuelle Coronasituation lässt die Organisation und Durchführung der Veranstaltung nicht zu. Wir bedauern dies sehr, zu gerne hätten wir mit euch gemeinsam auf die intensive Zeit zurückgeblickt und eine schöne Feier gehabt.

Wir arbeiten derzeit intensiv an Alternativen, die Euch trotzdem ermöglichen, einen umfassenden Rückblick auf die vergangenen Monate zu werfen und auch die entstandenen Werke angemessen präsentieren: Digital! Auf unserer Website werden in den kommenden Wochen eine Online-Ausstellung mit Euren Werken, Beiträge zu den einzelnen Stadtteilen (Gorbitz, Johannstadt, Neustadt, Prohlis, Südvorstadt, Altstadt und Friedrichstadt), Eindrücke der beteiligten Workshopleiter:innen und Künstler:innen u.v.m. veröffentlicht. Weiterhin analog und handfest: demnächst geht eine Treffpunkt ostZONE – Broschüre in den Druck.

Wir bedanken uns aufs Herzlichste bei allen Teilnehmer:innen, Gästen und Beteiligten: für die Geschichten und Erinnerungen – Mut und Eure Offenheit – Interesse am Zuhören und Entdecken. All die Begegnungen rund um Treffpunkt ostZONE haben uns alle sehr bereichert und viel Spaß gemacht.

In diesem Sinne: Bleibt gespannt – wir halten Euch auf dem Laufenden!


Bei Treffpunkt ostZONE fragen und erinnern wir uns gemeinsam. Im Austausch – zwischen den Generationen und Kulturen über Vergangenheit und Gegenwart – wird jeder Lebensweg ernst genommen.

AUSSTELLUNG und ABSCHLUSSVERANSTALTUNG – Treffpunkt ostZONE: Erinnern und gestalten wird „greif- und sichtbar“ 

Alle im Projekt Treffpunkt ostZONE entstandenen Kunstwerke werden ausgestellt. Schautafeln mit Fotos dokumentieren die gemeinsame Arbeit der Teilnehmer:innen und Künstler:innen. 

Trefft noch einmal auf die Künstler:innen Anja Maria EisenAntje DennewitzBENUZJanina KrachtMelissa WagnerMoussa MbarekNadine WölkNazanin ZandiSusan Donath und Xenia Gorodnia und kommt bei Snacks und Getränken ins Gespräch. 


Das Projekt Treffpunkt ostZONE. Erinnern und gestalten wird gefördert durch das House of Resources Dresden +. Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes im Rahmen des Landesprogrammes Integrative Maßnahmen.